top of page

Let's talk!

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir Ihr Interactive Paper Projekt zum Erfolg machen können!

  • 25- oder 45-minütiger Video-Call

  • Professionelle Beratung zu all Ihren Fragen

  • Erarbeitung eines auf Sie zugeschnittenen Konzeptes

Das Papier

Kunde:

Erste Bank promotet ein Event mit dieser magischen Einladung.

5000+

Interaktionen gesamt

4.5 min

pro einzelne Nutzung

Die Herausforderung

Jedes Jahr lädt die Erste Bank, eine der größten Bankengruppen Österreichs, ihre Top-Kunden zum „Fest der Sinne‟ ein. Ein solches Ereignis verlangt selbstverständlich auch eine gebührende Einladung, welcher die Erste Bank mit Interactive Paper einen besonderen Effekt verleihen konnte.

Loading...

Die Lösung

Durch das Einsetzen der haptischen Komponenten des Interactive Papers konnte die Erste Bank den Empfängern der Einladung ein Video zur Geschichte der Bank faszinierend vermitteln. Die Kundschaft war dazu aufgerufen, ihr Wissen über Zahlen und Fakten zur Bank mit dem Drücken des zweiten Buttons durch ein erscheinendes Quiz zu testen. Schlussendlich hatten Kunden die Möglichkeit, mit dem dritten Button bequem ihre Teilnahme an dem Fest zu bestätigen.

Loading...

Loading...

Loading...

Loading...

Sind Sie auch daran interessiert, interaktive Veranstaltungseinladungen zu versenden?

Der Erfolg

Mit dem Präsentieren der Einladung in einem so ungewöhnlichen Format konnte die Erste Bank problemlos die Aufmerksamkeit der Empfänger erregen. Es wurden mehr als 5.000 Interaktionen aufgezeichnet, mit bis zu 500 an einem Tag.

Durchschnittlich verbrachten User 4,6 Minuten mit dem Interactive Paper, wobei sie auf spannende Art über das Event lernen konnten.

- undefined

Loading quote...

Loading title...

Die Lösung

Durch das Einsetzen der haptischen Komponenten des Interactive Papers konnte die Erste Bank den Empfängern der Einladung ein Video zur Geschichte der Bank faszinierend vermitteln. Die Kundschaft war dazu aufgerufen, ihr Wissen über Zahlen und Fakten zur Bank mit dem Drücken des zweiten Buttons durch ein erscheinendes Quiz zu testen. Schlussendlich hatten Kunden die Möglichkeit, mit dem dritten Button bequem ihre Teilnahme an dem Fest zu bestätigen.

Loading...

bottom of page